Die Geschichte der Pizza

 

Erfunden wurde das würzig belegte Fladenbrot in Italien, genauer gesagt im Süden Italiens in Neapel, in der Mitte des 18. Jahrhunderts.

 

Der Bäcker der ersten Pizzeria der Welt Port Alba widmete seine Erfindung, ein belegtes Fladenbrot, der damaligen Königin Margarita und kreirte diese aus Nationalstolz so, daß die Landesfarben grün-weiß-rot darin vorkommen. 

Die Pizza trägt auch heute noch auf der ganzen Welt den Namen Pizza Margarita.